Sie haben noch Fragen?

Sehr geehrter Besucher,

Sie wollen wissen, ob der gewünschte Zeitraum noch frei ist oder haben Fragen zu unseren Zimmern und dem gebotenen Service?

Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular und wir melden uns gerne bei Ihnen.

Ihr Gästehaus Hirsch in Remseck

Kontakt

Kontakt

Hotel Garni
Gästehaus Hirsch
Remstalstraße 29
71686 Remseck-Neckarrems

Telefon: 0 71 46 / 8 24 20 - 0
Fax: 0 71 46 / 8 24 20 - 220
E-Mail: info(at)hotels-remseck.de

» zum Kontaktformular
» zur Anfahrtsbeschreibung

Die Umgebung

des Hotels „Gästehaus Hirsch“ in Remseck-Neckarrems

Unser Hotel Garni ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, sei es nun zu Fuß, mit dem Schiff auf dem Neckar, mit dem Rad oder mit dem Auto.

Ein gern gewähltes Ziel von Radfahrern ist der Neckartal- und Remstalradweg.300 Meter von der Remsmündung entfernt- hier fließen Rems und Neckar zusammen ist unsere Pension in Remseck-Neckarrems.

  • Remseck Luftaufnahme 1 Gerhard Launer WFL - Rottendorf
  • Remseck Luftaufnahme 2 Gerhard Launer WFL - Rottendorf

Viele Ausflugsziele in unserem „schönen Ländle“ befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels„Gästehaus Hirsch“:

  • Hechtkopf - Landzunge an der Rems-Neckar-Mündung - ©  Raphael Dahler
  • Hechtkopf - Landzunge an der Rems-Neckar-Mündung - ©  Raphael Dahler

Stuttgart: Die grüne Landeshauptstadt zwischen Wald und Reben mit:

  • der Staatsgalerie und dem neuen Kunstmuseum am Schlossplatz
  • der Oper und dem Schauspielhaus
  • den Mineralbädern
  • dem Zoo „Wilhelma“
  • dem Daimler- und Porschemuseum
  • der Schleyerhalle
  • dem Cannstatter Wasen
  • und natürlich zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten

ist schnell mit der Stadtbahn U 14 zu erreichen.

Ludwigsburg: Die Barockstadt mit

  • drei prachtvollen Schlössern
  • den ausgedehnten Park- und Gartenanlagen „Blühendes Barock“ mit dem Märchengarten
  • dem historischen Marktplatz mit den barocken Kirchen und den repräsentativen Bürger- und Adelshäuser

Waiblingen: mit seiner mittelalterlichen Stadtmauer und der historischen Altstadt, den malerischen Gassen und dem neuen Stihl Kunstmuseum.

Marbach: mit Schillers Geburtshaus und dem Schiller-Nationalmuseum

Fellbach: das Tor-zum-Remstal mit-dem-Kongreßzentrum „Schwabenlandhalle“

Kornwestheim: die ehemalige Salamander-Schuhstadt

Remseck-Neckarrems: mit seinen beiden glasgedeckten Zwillingsbrücken aus Holz über den Neckar und die Rems nahe der Remsmündung am Hechtkopf

Haben Sie Fragen zum Hotel „Gästehaus Hirsch“ in Remseck-Neckarrems oder möchten Sie gerne eine Reservierung vornehmen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!



Gästehaus Hirsch | Remstalstraße 29 | 71686 Remseck | info(at)hotels-remseck.de | Created by INTERMENUE | Inhaltsverzeichnis | Impressum